Carport selber bauen – Einfach und schnell möglich



Im Gegensatz zur Garage ist es beim Carport üblich, dass dieses als Bausatz erhältlich ist. Das Carport selber bauen ist allerdings nicht besonders schwierig, denn im Prinzip müssen die verschiedenen Elemente nur noch zusammen geschraubt werden. Welche einzelnen Schritte zum Zusammenbau erforderlich sind, ist anhand eines Bauplans nachzuvollziehen. Allerdings benötigt man zumindest eine weitere Person als Hilfe, denn ganz alleine wird man ein Carport nicht aufbauen können. Vor dem eigentlichen Carport selber bauen müssen noch einige Vorarbeiten erledigt werden. Dazu gehört zum Beispiel das Einmessen der H-Anker, die quasi die Eckpfeiler des späteren Carports darstellen.



Das Carport selber bauen – Schritt für Schritt vorgehen



Beim Anbringen der H-Anker muss sehr exakt gearbeitet werden, sodass Abmessungen auf den Zentimeter genau und mit der Wasserwaage durchgeführt werden sollten. Als Nächstes kann dann die Lieferung des Materials erfolgen, welches je nach Größe und Material des Carports rund eine Tonne wiegen wird. Beim eigentlichen Aufbau wird dann zunächst damit begonnen, die Pfosten (oftmals aus Holz) in die H-Anker einzusetzen und zu befestigen. Danach sollte Nachgemessen werden, damit eventuell ein nicht korrekter Abstand zwischen den Pfosten noch korrigiert werden kann. Anschließend können die Pfetten oberhalb der Pfosten angebracht und fixiert werden. Auch hierbei ist es sehr wichtig, die Pfosten wieder mit der Wasserwaage auf die Ausrichtung hin
Carport
Ein Carport selber bauen ist einfach und schnell möglich
auszumessen.

Der weitere Aufbau



Im Folgenden werden dann Holzpfosten und Pfetten miteinander fest verschraubt. Nach diesem Vorgang ist de Grundaufbau bereits erledigt, da das Grundgerüst des Carports nun steht. Damit ist das Carport selber bauen aber natürlich noch nicht erledigt, denn es fehlt selbstverständlich noch das Dach des Carports. Zunächst werden dazu an den Ecken des Carports die so genannten Kopfbänder angebracht. Anschließend werden die Dachbinder nach und nach angefertigt und dann anschließend auf dem Grundgestell montiert. Zuletzt müssen dann nur noch die Dachschalbretter montiert werden – und fertig ist das selbst gebaute Carport. Je nachdem, wie viele Personen man als Hilfe zur Hand hat, dauert der Aufbau eines solchen Carports etwa fünf Stunden bis zu zwei Tagen.



Copyright © 2019 hausbaukosten.net