Holzgarage selber bauen – Eine ideale Garage für Bastler



Viele Verbraucher entscheiden sich deshalb für eine Holzgarage und zum Beispiel gegen eine Garage aus Beton oder Stahl, weil Holz einer der wenigen Werkstoffe ist, mit dem man selbst die eigene Garage bauen kann. Die Holzgarage selber bauen hat einige Vorteile, aber durchaus auch einige Nachteile, derer man sich bewusst sein sollte. Der erste Vorteil ist sicherlich preislicher Natur, denn es ist deutlich günstiger eine Holzgarage zu kaufen als zum Beispiel eine Beton- oder eine Stahlgarage. Durch den Kauf der Holzgarage zum selber bauen gibt es noch eine weitere Kostenersparnis, da man den Aufbau selbst vornimmt und daher nichts für den sonst üblichen Aufbau durch Fachleute zahlen muss. Sogar den Transport der Einzelteile kann man eventuell selbst vornehmen und spart diesbezüglich nochmals etwas.



Die Holzgarage selber bauen nach dem Baukastenprinzip



Beim Holzgarage selber bauen ist aber der preisliche Vorteil nicht der einzige Grund, warum sich immer mehr Verbraucher für diese Variante der Garage entscheiden. Auch die große Flexibilität, die man durch den Werkstoff Holz nutzen kann, ist sicherlich für Viele ein Argument. Es gibt die Holzgarage zum selber bauen im Prinzip in zwei Grundvarianten. Zum einen erhält man diese Garagen, ähnlich wie es auch beim Carport aus Holz der Fall ist, im Zuge eines Bausatzes. Hier sind bereits alle benötigten Holzteile enthalten, zugeschnitten und man muss die Garage später nur noch nach einer Bauanleitung zusammenbauen. Man kann die Holzgarage aber natürlich auch vollkommen selbst gestalten, indem man sich alle Holzteile etc. selbst zurecht schneidet.

Große Individualität beim Holzgarage selber bauen



Wenn man die Holzgarage selber bauen kann, und zwar nicht im Zuge eines fertigen Bausatzes, dann ist sehr große Individualität möglich. Man kann sich quasi die eigene Garage nicht nur komplett selbst bauen, sonder zuvor auch entwerfen. Insofern ist man bei dieser Variante Bauherr und Architekt in einem. Der Nachteil ist natürlich der sehr große Arbeitsaufwand, da man sich neben dem Bauen als solches auch um alle anderen notwendigen organisatorischen Maßnahmen selbst kümmern muss. Zudem muss natürlich sehr genau gearbeitet werden, damit die Garage hinterher auch so stabil wie gewünscht ist.



Copyright © 2019 hausbaukosten.net